13. E-Commerce Stammtisch Dresden – Recap E-Commerce Stammtisch Dresden (ESDD)

Liebe Freunde des E-Commerce, liebe Internet-Spezies und Webshop-Betreiber,

pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang und nach den Sommerferien stand gestern unser dritter ESDD 2016 ganz unter dem Motto “Social as usual – Content Marketing Intern & Extern”. Auch wenn sich der September von seiner eher tristen Seite zeigte, lauschte wieder einmal ein volles Auditorium gespannt unseren beiden Speakern, welche das Thema sowohl von der qualitativen, inhaltlichen als auch der technischen Seite vollumfänglich beleuchteten.
Wir danken euch für den tollen Abend und die anregenden Gespräche in geselliger Runde und wünschen euch schon jetzt für das beginnende Weihnachtsgeschäft viel Erfolg!

 


 

Die Vorträge

2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (22)

Jan Pötzscher von Communardo

„Content ist King“ – Dieser Schlagwort-Satz ist sicherlich hinlänglich bekannt. Warum er aber auch seine Berechtigung hat, dazu erzählte uns Jan Pötzscher von Communardo Software GmbH im ersten Vortag des Abends „eine kleine Geschichte“:

Ein einzelner Beitrag von einem Redakteur im Unternehmen ist für sich genommen noch recht bedeutungslos – Ein Tropfen auf dem heißen Stein. Bevor ihm Flügel wachsen können und er sich erfolgreich in den Weiten des Internets verbreiten kann, gibt es einige  Multiplikatoren zu beachten, die von entscheidender Wichtigkeit sind.

Jan zeigte uns anhand der eigenen 3 Unternehmensblogs, wie man diese nach und nach aufbaut und mit Leben befüllt. Ganz wichtig ist natürlich immer, dass man auch andere Mitarbeiter dafür gewinnt, regelmäßige Beiträge zu verfassen, um den Content authentisch und fachlich korrekt produzieren zu können. Anschießend sorgen teamübergreifender Redaktions- und Themenplan, Checklisten, und auch regelmäßige Schulung dafür, dass die Content-Produktion immer weiter wächst.

Über verschiedene Kommunikationstools wie JIRA oder SharePoint lässt sich die agile Planung und Koordinierung der Marketingmaßnahmen recht einfach steuern und ein sogenanntes “Social-Intranet” erstellen. Von hier aus müssten dann die Beiträge nur noch über die verschiedenen Social-Kanäle gestreut und durch Multiplikatoren verbreitet werden.

Um die verschiedenen Unternehmensblogger bei der Stange zu halten und weiter zu motivieren, gibt es als Belohnung einen Wanderpokal für den Mitarbeiter des Jahres. Bei aller Content-Produktion sollte man aber nie den Fokus auf die Ziele verlieren und regelmäßig überprüfen, ob die Themen und Botschaften auch passen.

„Die Geschichte vom kleinen Content, der fliegen lernte“

Die komplette Präsentation zum Download:

Vortrag eCommerce Stammtisch DD

 

2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (31)

Eduard Daoud von interface projects GmbH

Im 2. Vortag zeigte Eduard Daoud von interface:projects dann beispielhaft auf, wie man das firmeneigene Know-how durch intelligente Software aggregieren und sowohl für interne wie auch externe Anwendungen verfügbar machen kann:
Mit der intelligenten, systemübergreifenden Enterprise Search und Analytics-Plattform von intergator demonstrierte er uns, wie Firmen das eigene Unternehmenswissen für ihre professionelle, personalisierte Kundenbetreuung mit hoher Kundenzufriedenheit nutzen können.

Besonders mit der E-Commerce-Search-Lösung lässt sich unter anderem durch die Erschließung von Longtail-Suchanfragen, dynamischen Gruppierungen von Suchanfragen, und dem selbstständigen Lernen des User-Verhaltens die Conversion Rate und der Umsatz steigern.
Spannend war hier auch der erwähnte Nebenfakt, dass man über einen XP-Rechner die günstigsten Preise angezeigt bekommt, wohingegen IPhone-Nutzer in viele große Onlineshops mit den teuersten Artikelpreisen vorlieb nehmen müssen.

Aber auch für die interne Verwaltung von großen Datenmengen oder bei hoher Fluktuationsrate im Unternehmen hilft eine systemübergreifende Suche Ordnung ins Chaos zu bringen.

„Intelligente Suche als effektives Marketinginstrument“

Die komplette Präsentation zum Download:

Intelligente Suche als effektives Marketinginstrument

 

2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (26) 2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (33)

 


 

Der Abend

2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (4) 2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (12)

Im Anschluss an die beiden spannenden Vorträge hatten wir wieder jede Menge Zeit, um das Gehörte bei leckeren, italienischen Schnittchen von Salumeria und dem ein oder anderen Kaltgetränk in geselliger Runde zu diskutieren.

2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (15) 2016-09-06-E-Commerce-Stammtisch-Dresden-Fotos-Marc-Knepper (9)

Wir danken euch für den tollen Abend und hoffen sehr, dass er euch ebenso gefallen hat wie uns. Im Besonderen möchten wir auch nochmal Marc Knepper von dd-eventfotograf.de für die tollen Bilder danken.

Für Fragen und Anregungen zum nächsten E-Commerce Stammtisch sind wir immer sehr dankbar! Und natürlich freuen wir uns schon jetzt auf den nächsten gemeinsamen Stammtischabend, welcher voraussichtlich Anfang Dezember stattfinden wird.

Eure Martin Ritter und Eik Waldmann

Recaps zu den vorherigen E-Commerce Stammtischen:

12. E-Commerce Stammtisch Dresden

11. E-Commerce Stammtisch Dresden

11. E-Commerce Stammtisch Dresden

x