26. E-Commerce Stammtisch Dresden – Recap

Am 15.10.2020 war unser 1. Digitaler bzw. 26. E-Commerce Stammtisch! Diesmal hieß es: „Schaut vorbei, schaltet Eure Kameras und Mikros ein“, denn in der aktuellen Situation fand unser Treffen über GoToMeeting statt. Ziel war es trotz der Situation verschiedene Branchen zusammenzubringen und gemeinsam über aktuelle Trends im E-Commerce und Online Marketing zu sprechen.

Auch diesmal gibt es ein Video auf unserem Youtubekanal, welches Ihr Euch gerne ansehen könnt. Schaut Euch in voller Länge alle Präsentationen und Speaker an, um nichts zu verpassen!

Der erste Speaker war Martin Ritter von der WEBneo GmbH. Wer sind in Bezug auf den Onlinemarkt die Gewinner und Verlierer in Zeiten von Corona? Welche Chancen ergeben sich für diese Branche? Denn eines ist klar: Konzepte müssen überdacht werden. Zusätzlich gab er wertvolle Tipps für das anstehende Online-Weihnachtsgeschäft:

• Onlineshop mobil optimieren (PageSpeed)
• SEO & SEA: Keyword-Ausrichtung auf „Gutschein“, „Geschenkideen (Mann/Frau) “
• Produktwelten anlegen als Weihnachts-Zielseiten
• Newsletter zur Kunden-Reaktivierung

Alle wichtigen Themen dazu, sind auch in unserem Blog über das diesjährige Online Weihnachtsgeschäft nachzulesen.

Seht Euch auch gern die Präsentation von Martin an: Was wir von Corona lernen können – News zum Thema E-Commerce 2020.

Roland Nette von der avalia GmbH&Co. KG gab uns nach einer kurzen Vorstellung über seine Person und das Unternehmen einen Überblick über aktuelle Förderungsmöglichkeiten. Der digitale Ausbau wird auch vom Staat gefördert, mit Programmen wie „Digital Jetzt“. Herr Nette rät zu „flinken Füßen“! Die Förderungsprogramme für Digitalisierung sind schnell ausgeschöpft, weshalb Anträge nur zeitweise gestellt werden können.

In der Präsentation von Roland Nette findet Ihr nochmal alle Informationen gebündelt: Übersicht auf aktuelle Förderungen im Bereich der Digitalisierung

Auch über aktuelle Bildungsmöglichkeiten wurde gesprochen, dank Annette Siewert von KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln gGmbH. Sie berichtete uns über das duale Abiturientenprogramm, welches die Bildungseinrichtung vermittelt. Es handelt sich hierbei um eine die gezielte Ausbildung im Bereich E-Commerce.

Schaut euch in Ruhe die Ausbildungsmöglichkeiten in der Präsentation von Anette Siewert an: Ausbildung im Bereich E-Commerce

Zu guter Letzt zeigte uns Mario Weismann von 3dspectrum die unendlichen Möglichkeiten der 3D-Visualisierung. Diese sei die Zukunft der Produktpräsentation – denn sie ist weniger aufwändig als ein Fotoshooting und bietet sich außerdem für Produkte an, bei denen eine Fotografie fast unmöglich ist. Doch nicht nur das kann 3D-Visualisierung: Sie macht Produkte für den Kunden umso anschaulicher, interessanter und fesselnder.

Hier findet Ihr die Präsentation von Mario: 3D Visulaisierung – Besser digital präsentieren 

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn wir uns wieder zu unserem Stammtisch zusammenfinden – vielleicht ja sogar wieder persönlich!

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.